KALENDER

Invasive Neophyten Jenins

Der Begriff Neophyt (neue Pflanze) bezeichnet nicht einheimische Pflanzenarten, die zufällig aus ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet bei uns eingebracht wurden. 
Rund 60 dieser Arten verhalten sich invasiv und sind gefährlich, bei elf dieser Pflanzen ist es grundsätzlich verboten, sie zu halten.
Die invasiven Neophyten breiten sich unter anderem durch ihr schnelles Wachstum oder fehlender natürlichen Konkurrenten explosionsartig aus und verdrängen dabei durch ihre Dominanz die einheimische Flora und Fauna. Ökosysteme und natürliche Prozesse werden durch die invasiven Neophyten grundlegend verändert, was zu einem Rückgang der biologischen Artenvielfalt führt. Um dem entgegenzuwirken, muss das Einbringen solcher Arten verhindert und die bereits etablierten invasiven Arten kontrolliert und fachgerecht beseitigt werden.
Die kommunale Ansprechperson für invasive Neophyten in Jenins ist Christian Bantli, 079 699 45 94. Die Liste der Invasiven Neophyten mit Bildmaterial kann auf der Webseite www.neuphyten-schweiz.ch oder www.infoflora.ch eingesehen werden.  

Jenins, 14.05.2021 / Gemeinde Jenins

 



<< zurück

Geben Sie hier ein Suchwort ein
 
 NEWS
Alpaufzug Fläsch weiter

Papiersammlung 30.06.2021 weiter

Covid-19: Informationen, Link und Merkblätter weiter

Rehkitzrettung in der Bündner Herrschaft weiter

weitere Meldungen


 
 
  DRUCKANSICHT